Dyson 360 Eye: Dyson mischt mit neuem Saugroboter Markt auf

Wie schon seit einigen Tagen vermutet hat Dyson heute einen Saugroboter vorgestellt. Der Roboter mit dem Namen „Dyson 360 Eye“ hat das Potential den Markt zu revolutionieren. Das britische Unternehmen forscht angeblich 16 Jahre lang mit bis zu 200 Mitarbeiter an dem Roboter. Es wurden insgesamt 28 Millionen Pfund in das Projekt investiert.

Der Roboter hat ein Gewicht von 2.37kg. Der Durchmesser beträgt 23cm und die Höhe 21cm. Der Motor hat eine Leistung von 100 Watt. Eine Batterieladung hat eine Kapazität von 20 bis 30 Minuten. Der Sauger soll in der ersten Hälfte von 2015 erschein. Erst in Japan danach weltweit. Es wird mit Kosten von ca. 750 Pfund (945 Euro).

Details von Dyson zu dem Roboter:

Kamerasystem mit 360°-Sicht

Der Dyson 360 Eye™ Saugroboter ist genau wie Sie in der Lage, ununterbrochen seine Umgebung zu beobachten und auszuwerten. Aber im Gegensatz zu Ihnen kann er den ganzen Raum auf einmal wahrnehmen.

Dieses einzigartige 360°-Kamerasystem bedient sich komplexer mathematischer Formeln, Wahrscheinlichkeitsrechnungen, Geometrie und Trigonometrie, um einen Raum abzubilden und sich darin zu bewegen. Dadurch weiß das Gerät immer, wo es sich befindet, wo es bereits gereinigt hat und wo nicht.

Radial Root Cyclone™ Technologie

Die Dyson-Zyklone nehmen Schmutz und kleinste Staubpartikel auf. Für den Dyson 360 Eye™ Saugroboter haben unsere Ingenieure die bisher kleinste Radial Root Cyclone™ Technologie entwickelt. Sie erzeugt starke Zentrifugalkräfte, um auch mikroskopisch kleine Partikel wie Pollen oder Schimmelsporen aus dem Luftstrom
zu trennen.

Dyson Digitaler Motor V2

Um eine starke Saugleistung zu erzeugen, benötigt man einen leistungsfähigen Motor. Herkömmliche, leistungsfähige Motoren sind jedoch sperrig und schwer. Genau deshalb entwickelten unsere Ingenieure den Dyson Digitalen Motor V2.

Er ist klein, leicht und doch äußerst leistungsstark. Dank digitaler Pulstechnologie rotiert er mit bis zu 78.000 U/min. Damit erzeugt er eine stärkere Saugkraft als alle anderen Staubsaugerroboter.

Raupenketten

Andere Hersteller verwenden Räder mit schlechter Zugkraft, die sich festfahren oder vom Kurs abweichen können. Der Dyson 360 Eye™ Saugroboter ist der einzige Staubsaugerroboter mit Raupenketten und deshalb perfekt für genaues Manövrieren auf allen Böden.

Extrabreite Bürstwalze mit Carbonfasern

Im Gegensatz zu anderen Staubsaugerrobotern wirkt die Saugkraft des Dyson 360 Eye™ Roboters über die gesamte Breite des Geräts. Außerdem verfügt er anstelle von dünnen Borsten und Seitenbürsten über die neueste Bodendüsentechnologie von Dyson: Nylonborsten für die Teppichreinigung und Carbonfasern für die schonende Reinigung von Hartböden.

Dyson Link-App

Mit der Dyson Link-App, die kostenlos auf IOS- und Android-Plattformen erhältlich ist, können Sie bestimmen, wie und wann Ihr Dyson 360 Eye™ Staubsaugerroboter reinigt. So behalten Sie jederzeit die Übersicht über den Reinigungsvorgang, auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Die App aktiviert Ihre Zweijahresgarantie, aktualisiert die Software automatisch und bietet Lösungshilfen, sollten bei Ihrem Gerät einmal Probleme auftreten.

Weitere Informationen und Bilder gibt es unter dyson360eye.com

Tags: , ,